Mitglied werden

Geeignete Interessentinnen,

die sich ein Bild von unseren Zielen und unserer konkreten Programmarbeit, sowie von unseren Projekten machen wollen, sind herzlich eingeladen, einen ersten Kontakt per E-Mail aufzunehmen.

Interessentinnen sollten vor allem sozial und gesellschaftspolitisch engagiert sein und mit ihrer Berufstätigkeit einen möglichst noch nicht im Club vertretenen Berufsschwerpunkt vertreten.

Neben der Vielfalt der Berufe wünschen wir uns eine ausgewogene Altersstruktur und begrüßen sehr das Interesse von jüngeren, aktiven Frauen.

Gern bieten wir auf Wunsch und nach Rücksprache die Möglichkeit an, als Gast an unseren offenen Clubabenden teilzunehmen.

Diese Berufe sind in unserem Club vertreten:

  • Geschäftsfrau, selbständig, florale Gestaltung
  • Hochschulprofessorin Erziehungswissenschaft, Staatsministerin
  • Hausfrau
  • Richterin Landgericht
  • Reiseverkehrskauffrau, Leiterin eines Reisebüros
  • Rechtsanwältin
  • Schneiderin, Meisterin, Modedesignerin
  • Dozentin, Physiotherapeutin, Sportwissenschaftlerin, Heilpraktikerin
  • Schulleiterin Grundschule, Dipl.-Verwaltungswirtin FH
  • Schulleiterin
  • Hochschulprofessorin Germanistik/Deutschdidaktik
  • Geschäftsführerin, Kauffrau im Einzelhandel, selbständig
  • Pharmazeutin/Apothekerin
  • Internistin, Betriebsärztin
  • Unternehmerin, Hörgeräteakustiker-Meisterin
  • Ärztin
  • Film-, Bühnen- oder Fernsehregisseurin/Regieassistentin
  • Leiterin an einer weiterführenden Schule Latein, Geschichte, ev. Religion
  • Grund- und Hauptschullehrerin
  • Staatsanwältin
  • Verwaltungsfachkraft in der Stadt- und Gemeindeverwaltung, Leiterin des Kulturamtes
  • Erwachsenenbildung
  • Optikerin
  • Handelsvertreterin, Pharmareferentin
  • Konrektorin Förderschule, Schwerpunkt Lernen
  • Kauffrau, Bestattungsunternehmen
  • Musiklehrerin, stv. Musikschulleiterin, Blockflötistin
  • Dipl.-Designerin (FH), Öffentlichkeitsarbeit – Bereich Medien und Kommunikation

Top